0d
Keine Haarspalterei

Caroline Erlach

BloggerInnen, ExpertIn

Na, wie tragen wir sie denn heute? Glatt, gelockt oder doch lieber mit Gel? Egal, wie wir zu unseren Haaren stehen: Sie sind quasi eines unserer Markenzeichen und ein Teil von uns. Mit diesem Blog liefert Hairstylistin Caroline Erlach Einblicke in die Welt der Frisierkunst und gibt Tipps, was man abgesehen von Waschen, Legen und Föhnen sonst noch alles mit seinen Haaren anfangen kann. Einfach, hilfreich und kompakt!

01 Mai 2014 | 14:29

Lieblingsprodukt des Monats (April)

 

Mein absolutes Lieblingshaarprodukt des Monats ist das "BIG" - Shampoo von Lush.

 

"Wie eine Meeresbrise verpasst es deinem Haar neuen. Aufschwung. Für einen fabelhaften Haartag!"

 

Das verspricht die Verpackung und der Inhalt hält dieses Versprechen.

Mit diesem Shampoo ist jeder Tag ein guter Haartag. Es macht feine Haare voluminöser, leicht kämmbar und superglänzend. Locken werden definierter und gewinnen deutlich an Sprungkraft.

 

Durch die enthaltentenen Meersalzkörner hat man gleich ein intergriertes Peeling, das Kopfhaut und Haare intensiv von Stylingprodukten reinigt.

 

Tortz Meersalz werden Haare und Kopfhaut nicht ausgetrocknet, da zusätzlich Algen und Kokos für die Feuchtigkeitspflege enthalten sind.

 

Anwendung: Eine kleine Menge sanft ins nasse Haar einmassieren und gut aufschäumen. Gründlich auswaschen und Haare weiterpflegen (Pflege, Maske, Kur...)

 

 

Und das allerbeste daran: Eure Haare riechen den ganzen Tag nach Urlaub und Meer :))

Damit kann der Sommer kommen!

 

 


Kommentare (1) Comment

  • 27 Januar 2015 | 12:16 en

    Für Haarausfall gibt es immer eine Haarimplantation-Klinik http://de.phaeyde.com/haartransplantation