0d
Lebensglück

Sabine Standenat

BloggerInnen, ExpertIn

Trotz schwieriger Umstände und unerwünschter "Begleiterscheinungen": Ein erfülltes, glückliches Leben ist kein Zufall. Denn: Glücklich zu sein, ist vor allem eine Frage der inneren Entscheidung. In meinem Blog sollen nicht nur meine eigenen Erfahrungen als Frau und Erkenntnisse als Psychologin einfließen, sondern auch (anonym) jene meiner vielen Klientinnen, die ich in meiner Praxis betreue.

28 März 2012 | 15:46

Die Entscheidung

Kann ich glücklich sein, auch wenn ich zu viele Kilos herumschleppe, der Traummann anderweitig beschäftigt ist, ich schon ewig keinen Sex hatte, der zuvor auch nicht berauschend war, die finanzielle Lage besser sein könnte, und einige gesundheitliche Beschwerden für Beeinträchtigungen sorgen? GEHT DAS? Früher hätte ich angesichts dieses Übermaßes an Unbill veneinend mein blondes Haupt geschüttelt. Heute ist das anders. Zunächst tröpfchenweise und dann immer schwallartiger erreichte die folgende Erkenntnis vom Kopf ausgehend – wo sie sich schon lange aufhielt - letztlich auch mein Herz: Das Leben findet  h e u t e  statt und ist nun mal keine Generalprobe. Ich kann und darf also schon jetzt glücklich sein.

Obwohl ich mich zeitgleich bei den Weight Watchers anmelde und der gute Prinz (oder besser König) eben säumig ist. Das mit dem Sex wird schon irgendwie, der große Geldfluss wogt bald auf mich zu und meine Bandscheiben behandle ich mit Unterstützung der genialen Isabelle (= die Physiotherapeutin meines Vertrauens) liebevoll und geduldig.
Es nutzt nichts Leute: Glücklich sein ist eine Entscheidung!


Kommentare (0) Comment

    Bislang noch keine Kommentare. Seien Sie die Erste!