0d
#

Angela Mörixbauer

Experteninfo anzeigen

Fragen Sie unsere ExpertInnen

Die letzten Fragen.

  • #

    Ich glaube, ich bin süchtig nach Zucker :-S Ich kann keinen Tag ohne Schokolade verbringen. Ich ernähre mich sonst sehr gesund (Vollkorn, Gemüse, Obst, nicht zu viel Fleisch, mache Sport), aber Schokolade muss ich immer essen und das leider zu viel. Darum bin ich auch übergewichtig. Wie kann ich das in den Griff bekommen? Soll ich mal eine zeitlang ganz auf Zucker verzichten (so eine Art Entwöhnung) oder gibt es eine andere Möglichkeit, dass ich nicht mehr so viel Schokolade auf einmal esse. Bitte Hilfe!

    Liebe Userin, eine echte Sucht nach Schokolade oder Zucker gibt es nicht. Aber gerade Süßigkeiten erfüllen oft psychologische Funktionen, wie Belohnung, Trost, Entspannung usw. Achten Sie einmal darauf (ev. durch ein Protokoll, das Sie über eine Woche führen), ob es spezielle Situationen gibt, in denen Sie besonders großes Verlangen nach Schokolade haben. Darüber hinaus kann es sein, dass Sie sich Schokolade - bewusst oder unbewusst - verbieten. Aus der Verhaltenspsychologie weiß man, dass Verbotenes nur umso interessanter wird. Versuchen Sie, sich einen entspannteren Umgang mit Schokolade zu erlauben. Etwa, indem Sie die bisherige Menge einmal halbieren, diese aber dann mit gutem Gewissen genießen. Ein weiterer Tipp gegen Schokohunger: Löffeln Sie ein kleines Glas Kakao. Das kann oft schon den ärgsten Schokohunger vertreiben. Und gönnen Sie sich danach ein kleines Naps-großes Stück Schokolade, das Sie mit Genuss und ganz langsam im Mund zergehen lassen. Die Schokolade alleine wird wahrscheinlich nicht für Ihr Übergewicht verantwortlich sein. Um das zu beurteilen, fehlen an dieser Stelle leider detaillierte Infos (zB ein Ernährungsprotokoll) über Ihre sonstigen Ess- und Bewegungsgewohnheiten. Noch ein Tipp: Stellen Sie sich eine Tages- oder Wochenration Schokolade zusammen, die für Sie persönlich realistisch ist. Diese erlauben Sie sich mit gutem Gewissen. Ev. versuchen Sie auch noch folgendes: Wenn Sie Schokohunger verspüren, nehmen Sie ein Streichholz zur Hand, zünden es an und warten, bis es ganz abgebrannt ist. Wenn Sie nach diesen Momenten immer noch denken, dass Sie jetzt unbedingt Schokolade brauchen, lassen Sie ein kleines Stück langsam im Mund zergehen. Vielleicht ist der ärgste Schokohunger nach diesen Momenten aber auch schon wieder vergangen ;-)

    Kommentar